Sie haben Fragen?
DE | EN

Ein guter Speaker wertet jede Veranstaltung auf

Was bei der Buchung von Rednern zu beachten ist

 Redner gibt es hierzulande wie Sand am Meer. Das ist einerseits positiv, da man als Veranstalter somit eine große Auswahl hat. Auf der anderen Seite stellt sich die Herausforderung, aus diesem großen Angebot den oder die Richtige zu finden. Denn so positiv sich ein guter Redebeitrag auf die gesamte Veranstaltung auswirken kann, so negativ bleibt der Auftritt eines unpassenden Redners in der Erinnerung der Gäste.

Professionelle Sprecher - Tipps zur Buchung:

 Das eigene Konzept spiegeln

 

Für eine Tagung, einen Kongress oder eine Gala, die Sie in unseren Pullman Hotels ausrichten, sollten Sie ein inhaltliches Konzept oder ein Motto definieren. Schließlich möchten Sie mit Ihrer Veranstaltung ein Ziel erreichen und dafür benötigt es einen Plan oder einen roten Faden, der die Gäste oder Teilnehmer leitet. Wenn Sie sich Ihrer Inhalte und Ziele bewusst sind, können Sie bereits in einem ersten Schritt definieren, welche Art von Redner zum Konzept und zur Klientel passt. Ein einfaches Beispiel: Gestandene Konzernchefs benötigen in der Regel keinen Input dazu, wie ein Unternehmen zu gründen ist. Und potenzielle Gründer benötigen nicht unbedingt Informationen darüber, welche wirtschaftlichen Herausforderungen moderne Großkonzerne zu bewältigen haben. Jedoch denken Sie nicht zu sehr in Schubladen - eventuell ist ein etwas branchenfremdes Thema sehr anregend und inspirierend für Ihre Gäste!

 

Welche Aufgabe hat der Redner?

 

Wenn Sie einen professionellen Redner buchen möchten, dann sollten Sie sich vorab darüber im Klaren sein, was Sie sich von seinem Auftritt erhoffen. Möchten Sie lediglich, dass der Redner Ihre Gäste unterhält oder wünschen Sie sich, dass aufschlussreiche und neue Inhalte transportiert werden, von denen Ihre Gäste beruflich oder privat profitieren können? Wenn Sie hierzu eine Antwort gefunden haben, dann erleichtert dies die Selektion nach einer Agentur bzw. einem Redner ungemein.

 

Einen Sprecher finden und buchen

 

Am besten lassen Sie sich Ihren Speaker von einer Agentur vermitteln. Der Vorteil für Sie: Seriöse Agenturen nehmen nur Profis in ihr Portfolio auf. So bleiben Sie vor "Totalausfällen" verschont. Zwar fällt eine Provision oder Vermittlungsgebühr bei der Buchung über eine Agentur an, jedoch sichert Sie diese ab. Viele Agenturen präsentieren ihre Redner im Internet, teilweise mit Sound- oder Videobeispielen. Nehmen Sie sich die Zeit und begutachten Sie die Redner genau. Das zahlt sich später aus. Geben Sie der Agentur ein möglichst exaktes Briefing zu den Rahmendaten: Wann und wo findet die Veranstaltung statt, wie viele Gäste sind geladen, wie lange soll der Redebeitrag sein. Es gibt Redner, die Reden zu einem speziellen Thema bereits fertig in der Schublade liegen haben und Redner, die in Ihrem Auftrag einen Beitrag erarbeiten. In der Regel sind Auftragsarbeiten teurer, da sie zeitaufwendiger sind als fertige Manuskripte, die teilweise jedoch individuell angepasst werden können.

 

Sicher ist sicher - Buchung über eine Agentur

 

Buchen Sie Ihren Speaker über eine Agentur, dann ist vertraglich für alle Fälle vorgesorgt. Sollte der Redner kurzfristig ausfallen, ist eine Agentur in der Lage, einen entsprechenden Ersatz zu stellen. Auch sind die Mitarbeiter durch ihre Erfahrung in der Lage, Sie bei der Auswahl einer passenden Person zu unterstützen. Sie kennen ihre Redner und wissen, wo ihre Stärken liegen. Davon können Sie als Veranstalter in der Regel nur profitieren. Erfahrene Agenturen sind beispielsweise Premium Speakers , Speakers Excellence oder Gastreferenten .      

 

Viel Erfolg für Ihr nächstes Event mit Gast-Speaker!